Verein ruft beim Ausbau der Windkraft zu Ruhepause auf

Bericht in der Kronenzeitung am 10.1.2020: Gegner wollen bestehende Anlagen optimieren: Verein ruft beim Ausbau der Windkraft zu Ruhepause auf. IG Waldviertel-Sprecher Michael Moser: „Schon jetzt stoßen neue Standorte meist aus Naturschutzgründen auf hohen Widerstand. Die IG Waldviertel fordert daher auf zu überprüfen, in welchem Ausmass man bereits bestehende Anlagen verbessern kann. Bis zum Vorliegen der Ergebnisse sollen keine neuen Projekte in Angriff genommen werden.

Scroll to Top