Kurier 02.04.2013

Bildschirmfoto 2013-04-05 um 12.06.53Vor fünf Jahren habe ich mir die alte Mühle gekauft, weil ich hier Ruhe und Natur genießen kann“, sagt Denise Uthoff, während sie durch ihren Garten am Ortsrand von Japons, Bezirk Horn, spaziert: „Ich habe mein ganzes Vermögen in die Renovierung gesteckt.“ Obwohl die Lebens- und Sozialberaterin aus Klosterneuburg stolz auf ihr Häuschen ist, schwingt in ihrer Stimme Ärger mit. Denn mit der Ruhe könnte es bald vorbei sein: Im angrenzenden Saßwald plant eine Adelsfamilie, 13 Windräder mit einer Höhe von jeweils 200 Metern inklusive Rotoren, zu bauen. → Weiterlesen

Scroll to Top