Presse

Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 01.02.2018 13:35 Uhr

BEZIRK HORN. „Befürworten Sie den Ausbau von Windkraftanlagen im Wald?“ Mit dieser Fragestellung, ausführlichen Kommentaren zum Niederösterreich Energiefahrplan 2030 und daran anknüpfenden Forderungen wandte sich die Interessensgemeinschaft Waldviertel (die Kooperation von acht überparteilichen Waldviertler Bürgerinitiativen) zu Beginn dieses Jahres an alle politischen Fraktionen, welche 2018 zur Landtagswahl in Niederösterreich antreten. https://www.tips.at/news/horn/wirtschaft-politik/415902-nachgefragt-bei-den-parteien-pro-oder-contra-ausbau-von-windkraftanlagen-im-waldviertel#

NÖN 23.04.2013

„Keine 26, wenn man realistisch ist“ Windpark Nord / Projekt vorgestellt. Bundesforste-Experte rechnet damit, dass nicht alle Windräder das Prüfverfahren überstehen. → Weiterlesen

NÖN 23.04.2013

Windräder bald auch beim Nationalpark? „Windpark Nord“ / Die Gemeinden Hardegg, Langau und Weitersfeld wollen insgesamt 25 Windräder errichten. Thayatal-Direktor warnt. → Weiterlesen

[ORF Report 26.03.2013] Kampf gegen Windräder

Österreich setzt auf Windenergie, um die Abhängigkeit von Gas oder importiertem Atomstrom zu verringern. Das Ökostromgesetz vom Juli 2012 hat das Fördervolumen nahezu verdoppelt, und Niederösterreich erlebt einen Wettlauf der Windparkbetreiber um Standorte. Dutzende Bürgerinitiativen fürchten, dass das Wein- und das Waldviertel mit Windrädern verstellt werden. Und Experten warnen: Für so viel Windenergie ist unser …

[ORF Report 26.03.2013] Kampf gegen Windräder Weiterlesen »

Kurier 02.04.2013

Vor fünf Jahren habe ich mir die alte Mühle gekauft, weil ich hier Ruhe und Natur genießen kann“, sagt Denise Uthoff, während sie durch ihren Garten am Ortsrand von Japons, Bezirk Horn, spaziert: „Ich habe mein ganzes Vermögen in die Renovierung gesteckt.“ Obwohl die Lebens- und Sozialberaterin aus Klosterneuburg stolz auf ihr Häuschen ist, schwingt …

Kurier 02.04.2013 Weiterlesen »

Scroll to Top