2 Leserbriefe zu dem Kommentar von Harold Pearson in der Kronenzeitung 15. Februar 2019 Über die unsichtbare Wirkung der Windräder Die erwähnte „wesentliche Veränderung des Landschaftsbildes“ ist nur der für alle sichtbare Teil der komplexen Problematik, die sich durch den Ausbau der Windkraft auftut. Viele Probleme sind nicht sichtbar, sondern werden erst durch Recherchen im …

Weiterlesen »

Kronenzeitung, 15.Februar 2019 von Harald Pearson NÖ-ORF 11.Februar 2019 Kronenzeitung, 6.Februar 2019 Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 01.02.2018  Während sich die FPÖ klar gegen eine Ausbau von Windkraftanlagen im Wald positioniert (aber grundsätzlich jede alternative Energieform, die eine Abhängigkeit von Atomstrom verhindert befürwortet), setzt die SPÖ auf einen geordneten Ausbau von Windkraftanlagen und einer Forcierung der …

Weiterlesen »

Amaliendorf-Aalfang

http://www.noen.at/gmuend/amaliendorf-aalfang-windpark-wegen-voegeln-vor-dem-aus/67.400.966 NÖN 15. November 2017 von Thomas Weikertschläger und Markus Lohninger Nach Reduktion der Flächen: Keine naturschutzbehördliche Bewilligung für Amaliendorf-Aalfang. WEB prüft Einspruch.   

Die Abgeklemmten

Die Zeit April2017 Die Abgeklemmten Jedes Jahr wird Hunderttausenden Menschen hierzulande der Strom abgestellt. Das liegt ausgerechnet an der Energiewende.Von Laura Cwiertnia 19.April 2017DIE ZEIT Nr. 17/2017 ….Energiearmut. Je nachdem, mit welchen Zahlen sie rechnen, sind zehn bis zwanzig Prozent der Deutschen davon betroffen. Dass ihr Anteil in den vergangenen Jahren so stark gestiegen ist, liegt vor allem …

Die Abgeklemmten Weiterlesen »

Gegenwind

Profil,19.April 2017  Unterrichtsmaterialen der IG Windkraft sorgen derzeit für Aufregung.                                                 

Austausch war angesagt

NÖN Zwettl, Feb 2017 Überparteiliche Info-Veranstaltung Heftige Kritik am Ausbau der Windkraft in der Region beim Treffen aller Bürgerinitiativen.

Förderung für Kleinwasserkraft

Ökostrom.OTS_20170131_OTS0005   Wien (OTS) -31.Jänner 2017 Erleichtert zeigen sich Christoph Wagner, Präsident und Paul Ablinger Geschäftsführer von Kleinwasserkraft Österreich darüber, dass die Novellierung des Ökostromgesetzes (ÖSG) nun auch im neuen Regierungsprogramm enthalten ist.

Warum knicken derzeit so viele Windräder einfach um?

Welt, 05.01.2017 Bei 26.500 Windkraftanlagen in Deutschland kommt es im Schnitt zu sechs bis sieben Zwischenfällen im Jahr. Doch jetzt zeigten in sehr kurzer Zeit vier Windräder massive Schäden. Nun wird nach Erklärungen gesucht.….Vier betroffene Anlagen innerhalb von vier Wochen wie jüngst sind daher laut dem Verband äußerst ungewöhnlich. So knickte Anfang der Woche ein knapp …

Warum knicken derzeit so viele Windräder einfach um? Weiterlesen »

Scroll to Top