Gegner von Windkraftanlagen in Wäldern zeigen Land Gelbe Karte

Kurier, Gilbert Weisbier 22.03.2019 Kritiker halten Privatgutachten für zu einseitig, wollen mehr amtliche Überprüfungen. Mehr als 100 Mitglieder von neun Waldviertler Bürgerinitiativen, die gegen den Bau weiterer Windkraftanlagen in Wäldern kämpfen, zeigten Donnerstagvormittag auf dem St.Pöltner Landhausplatz Gelbe Karten. „Hände weg von unseren Wäldern“ lautet ihre Forderung. Dazu haben sie einen Appell formuliert, den Niederösterreichs Umweltanwalt Thomas Hansmann für die Landeshauptfrau entgegennahm. Hansmann versicherte, er werde …

Gegner von Windkraftanlagen in Wäldern zeigen Land Gelbe Karte Weiterlesen »

Bürgerinitiativen gegen Windräder im Wald

  ORF, 11.02.2019 Acht Bürgerinitiativen aus dem Waldviertel fordern einen sofortigen Ausbaustopp von Windkraftanlagen in den Wäldern. Sie sehen den Natur- und Vogelschutz gefährdet. Derzeit laufen sieben Genehmigungsverfahren für solche Projekte. Die Wälder des Waldviertels für Windindustrieprojekte zu öffnen würden mittlerweile immer weniger Bürger befürworten, sagen die acht Bürgerinitiativen, die sich nun zur Interessengemeinschaft (IG) …

Bürgerinitiativen gegen Windräder im Wald Weiterlesen »

Anbei die Presseunterlagen zu der Kundgebung am 21.3.2019 Landhausplatz St.Pölten APPELL 21.3.2019 Endversion3 APPELL 21.3.2019 Endversion3 Demo 21.3.2019 ablauf Gutachterproblematik 21.3.2019 Pressetext_BI Windparkfrei 03_19 WA 01 SALLINGBERG WA 02 GRAFENSCHLAG WA 06 AMALIENDORF WA 015 Die Wild WA 20 und WA 22 Wald_WR

Windkraftausbau in Wäldern – ein NO-GO aus Naturschutzgründen!

Windkraftausbau in Wäldern – ein NO-GO aus Naturschutzgründen! Fragwürdige Verfahren sollen den Weg für den Ausbau in Waldviertler Wäldern ebnen. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190205_OTS0015/windkraftausbau-in-waeldern-ein-no-go-aus-naturschutzgruenden Waldviertel (OTS) – Acht Bürgerinitiativen aus dem Waldviertel wenden sich in einem dringenden Appell an Frau Umweltministerin Elisabeth Köstinger, die heimischen Wälder nicht für die Errichtung von Windindustrieanlagen zu opfern. Der Ausbau Erneuerbarer Energie sollte vorrangig …

Windkraftausbau in Wäldern – ein NO-GO aus Naturschutzgründen! Weiterlesen »

2 Leserbriefe zu dem Kommentar von Harold Pearson in der Kronenzeitung 15. Februar 2019 Über die unsichtbare Wirkung der Windräder Die erwähnte „wesentliche Veränderung des Landschaftsbildes“ ist nur der für alle sichtbare Teil der komplexen Problematik, die sich durch den Ausbau der Windkraft auftut. Viele Probleme sind nicht sichtbar, sondern werden erst durch Recherchen im …

Weiterlesen »

Kronenzeitung, 15.Februar 2019 von Harald Pearson NÖ-ORF 11.Februar 2019 Kronenzeitung, 6.Februar 2019 Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 01.02.2018  Während sich die FPÖ klar gegen eine Ausbau von Windkraftanlagen im Wald positioniert (aber grundsätzlich jede alternative Energieform, die eine Abhängigkeit von Atomstrom verhindert befürwortet), setzt die SPÖ auf einen geordneten Ausbau von Windkraftanlagen und einer Forcierung der …

Weiterlesen »

Amaliendorf-Aalfang

http://www.noen.at/gmuend/amaliendorf-aalfang-windpark-wegen-voegeln-vor-dem-aus/67.400.966 NÖN 15. November 2017 von Thomas Weikertschläger und Markus Lohninger Nach Reduktion der Flächen: Keine naturschutzbehördliche Bewilligung für Amaliendorf-Aalfang. WEB prüft Einspruch.   

Scroll to Top